Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
  • Protest fürs Protokoll

    DGB-Demonstrationen am Wochenende: Kampf gegen Sozialabbau wird eher mit starken Worten geführt
  • Zurück zu Uncle Sam

    Ein ökonomischer Imperativ: Bundesregierung wie Opposition bemühen sich um eine Wiederannäherung an die USA.
    Von Jürgen Elsässer
  • Garantierter Fehlschlag

    Nahost: Auch die neue »Road Map« setzt einseitig auf die Interessen Israels
    Von Tanya Reinhart
  • Franks droht Anklage

    Belgiens Staatsanwaltschaft: Anzeige gegen US-General wegen Kriegsverbrechen im Irak zulässig
    Von Rüdiger Göbel
  • Isser’s oder isser’s nicht?

    Noch immer Rätselraten um Stakeknife. Danny Morrison, ehemaliger Direktor des Öffentlichkeitsreferates von Sinn Féin, mit seiner Sicht der Dinge (zweiter Teil und Schluß)
  • Heimat Kapitalismus

    Heinz Emigholz dürstet nach großen Taten: Mit seinem Buch »Das schwarze Schamquadrat« hat er eine vollbracht
    Von Bettina Klix
  • Gleich noch mal

    Fünf extrem häßliche Vorstadtkinder sind älter geworden: The Undertones klingen trotzdem frisch
    Von Jürgen Schneider
  • Konsequent sein!

    Anmerkungen zum Unternehmen der Zukunft und zu den Gewerkschaften
    Von Wilfried Schmickler
  • Rekordbuch

    Die 56. Friedensfahrt und ihre neuen alten Sieger
    Von Klaus Huhn

Drei Wochen kostenlos probelesen!