Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • Bosse für den Kanzler

    BDA-Chef stärkt Gerhard Schröder bei »Sozialreformen« den Rücken
    Von Ralf Wurzbacher
  • Wehrpflicht nach Plan

    Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage der FDP zur Situation und Zukunft des Zivildienstes.
  • Befriedung statt Frieden

    Auf den Philippinen, Washingtons »zweiter Front gegen den Terror«, muß die Zivilbevölkerung erneut Deckung suchen.
    Von Rainer Werning, Basilan
  • Luxus inmitten der Armut

    Das Ende des Bolschewismus. Zum 6. Band der Rogowin-Edition »Gab es eine Alternative?«
    Von Werner Röhr
  • 17 Jahre und keine Ende

    Das volle Ausmaß der Folgen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist immer noch nicht abzusehen.
    Von Reimar Paul
  • Von Panama nach Jolo

    Auf den Philippinen, Reportage Teil II: »Terrorbekämpfung« mit Tradition
    Von Rainer Werning
  • Auf der Strecke geblieben

    Vor 25 Jahren wollte die Aprilrevolution in Afghanistan einem der ärmsten Länder der Welt den Weg in eine bessere Zukunft ebnen
    Von Peter Rau
  • Ein Lernprozeß ...

    Willi Bleicher – der DGB Baden-Württemberg ehrte den Gewerkschafter und stiftete einen nach ihm benannten Preis
    Von Hans Daniel