Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
  • Bagdad wartet auf Blix

    UN-Waffeninspekteure sollen heute mit Arbeit im Irak beginnen. Querschüsse aus Washington
    Von Rüdiger Göbel
  • Intrige gegen die Republik

    Auf dem Weg zum 30. Januar 1933. Bankiers, Großgrundbesitzer und Industrielle verlangten von Hindenburg: »Hitler ins Reichskanzleramt«.
    Von Kurt Pätzold
  • Wo endet Osterweiterung?

    Mit neuer High-Tech-Truppe zur »Neuen NATO«. Gipfel in Prag bestimmt neue Beitrittskandidaten
    Von Thomas Klein
  • Rache an einem Kind

    Verstehen, nicht rechtfertigen, was Menschen zu Selbstmordattentätern macht
    Von Uri Avnery
  • Mammutkralle

    Die Citigroup: Der weltgrößte Finanzkonzern kommt nicht aus den Schlagzeilen
    Von Dago Langhans
  • Schräge Scharade

    Yasmina Khadra entführt die Leser in das blutige Drama des aktuellen Algeriens
    Von Dago Langhans