Durchatmen in Dakota

Pipelinebau durch das Standing-Rock-Reservat vorläufig gestoppt. Energiekonzern hofft auf den künftigen US-Präsidenten

Von Jürgen Heiser
Historischer Sieg: Nach wochenlangen Protesten wird der Bau der »Dakota Access Pipeline« vorerst eingestellt (Foto vom 5.12.16) (picture alliance/Pacific Press Agency)
Historischer Sieg: Nach wochenlangen Protesten wird der Bau der »Dakota Access Pipeline« vorerst eingestellt (Foto vom 5.12.16)
  •  (Tony Gentile/Reuters)

    Verfassung verteidigen

    Zu Konsequenzen aus dem Ergebnis des Referendums in Italien

    Von Andrea Catone
  • Ada Colau 2015 während des Wahlkampfs in Barcelona (Barcelona En Comú)

    Utopie und Realpolitik

    In Barcelona gerät der Versuch einer alternativen Kommunalpolitik nicht nur durch fehlende Mehrheiten an seine Grenzen

    Von Mela Theurer, Barcelona
  • Das Beispiel der Anklage gegen Kommandeure der Lord’s Resistance Army zeigt eindrücklich, dass der Internationale Strafgerichtshof auch ein Mittel sein kann, um von eigenen Kriegsverbrechen abzulenken – Einsatz der ugandischen Armee im April 2012 im Nordwesten des Landes (REUTERS/Stringer)

    Ambivalente Institution

    Seitdem der Internationale Strafgerichtshof im Jahr 2002 seine Tätigkeit aufnahm, steht er in der Kritik. Vor allem ­afrikanische Staaten bemängeln die ­einseitige Ausrichtung der Ermittlungen.

    Von Christa Schaffmann
  • Im War Room: Polizeipräsidium Hamburg am 5. Dezember 2016 (Christian Charisius/dpa-Bildfunk)

    Eine monströse Maschinerie

    13.200 Polizeibeamte, 37 Polizeipferde und 62 Diensthunde, zehn Hubschrauber und 35 Boote sollen den OSZE-Gipfel in Hamburg schützen

    Von Kristian Stemmler
  • Wahlsieger Alexander Van der Bellen (rechts) und sein Konkurrent Norbert Hofer am Sonntag abend nach der Wahl in einem TV-Studio in Wien (Helmut Fohringer/APA/dpa)

    Österreich: Grüner siegt erneut

    Alexander Van der Bellen gewinnt Wiederholung der Stichwahl um das Bundespräsidentenamt

    Von Simon Loidl, Wien
  • Containerschiff »Cap San Raphael« der Reederei Hamburg Süd 2014 in der Hansestadt (Axel Heimken/dpa)

    Oetker halbiert sich

    Familienkonzern verkauft Reedereisparte Hamburg Süd an Weltmarktführer Maersk. Was aus den Arbeitsplätzen wird, scheint gegenwärtig unklar.

    Von Burkhard Ilschner
  • Normal? Ich flippe aus! (Joerg Metzner)

    Die Aufregung von Rox

    »Hasen-Blues.Stopp.« im Berliner Theater Strahl: Ist Rox Mädchen oder Junge? Rox (Anna Schimrigk) ist intersexuell. Für Rox ist das kein Problem, aber für alle anderen.

    Von Anja Röhl
  • »Samstags gehört Vati mir« lautete einst die Parole der Gewerkschaft, die heute für Aktionäre gilt (Kai Pfaffenbach/Reuters)

    Banker müsste man sein

    Viele Menschen müssen auch am Wochenende arbeiten. Niedriglöhner sind oft betroffen, Finanzdienstleister kaum

    Von Jennifer Weichsler

Zitat des Tages

1989 In der politischen Umbruchphase der DDR steigt die damals unscheinbare Physikerin Merkel in die Politik ein und schließt sich dem Demokratischen Aufbruch (DA) an, der später der CDU beitritt.
Beginn einer am Mittwoch veröffentlichten Chronologie des Lebens von Angela Merkel, die somit laut Nachrichtenagentur AFP nie eine Funktion in der DDR-Jugendorganisation FDJ hatte.