Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
31.01.2008 / Ausland / Seite 1

Anweisung aus den USA: Kosovo anerkennen

Aufgedeckt: Geheimverhandlungen Washingtons mit slowenischer EU-Ratspräsidentschaft

Rainer Rupp
Noch wird versucht, den Skandal kleinzuhalten. Doch könnte sich die Tatsache, daß die Bush-Administration versucht hat, in der Kosovo-Frage der Regierung des kleinen Slowenien die politische Marsch­richtung der USA aufzudrängen, schnell zu einem transatlantischen Konflikt erster Güte entwickeln. Erstes Opfer des Vorgangs war am Dienstag der politische Direktor des slowenischen Außenministeriums, Mitja Drobnic. Er trat nach Meldung der belgischen Zeitung La Libre Belgique von Mittwoch zurück. Zuvor hatte die Zeitung Dnevnikâ ein internes Dokument der US-Regierung veröffentlicht, das klare Empfeh...

Artikel-Länge: 1893 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €