3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.01.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Sinkflug und Absturz

Kapitalabfluß, zurückgehende Nachfrage, private Verschuldung, Immobilienblasen: Polen und Osteuropa am Vorabend der Weltfinanzkrise

Tomasz Konicz
Die wichtigsten Börsen Osteuropas geraten ins Rutschen. Man könne schon von einer Panik sprechen, kommentierte die polnische Tageszeitung Rzeczpospolita den Verlauf des vorgestrigen Handelstages an der Warschauer Börse. Es seien Milliarden von Zloty im Verlauf des Dienstags auf dem Parkett »verdampft«, so daß bei Handelsschluß der polnische Leitindex WIG20 um 4,33 Prozent einbrach. Auch andere Leitindizes gerieten in den Abwärtsstrudel. In Prag verlor der PX-Index binnen zweier Tage vier Prozent, in Budapest gab der BUX um 2,5 Prozent nach. Mit den jüngsten Einbrüchen beschleunigt sich der Abwärtstrend an den osteuropäischen Wertpapierbörsen, der dem WIG20 in Warschau bereits ein Minus von 11,9 Prozent seit Jahresanfang bescherte.

Es waren die sich mehrenden Krisensignale von der westlichen Seite des Atlantik, die für den Einbruch der Ak­tienmärkte an der osteuropäischen Peripherie des Weltfinanzsystems sorgten. Die Feststellung Alan Greenspans vom Wochen...

Artikel-Länge: 5910 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!