3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.01.2008 / Sport / Seite 16

Hand ins Feuer

Böse Russen und ansonsten keine Ahnung: Die neueste Blutdoping-Affäre

Nach den Dopingvorwürfen durch die ARD herrscht beim Deutschen Skiverband (DSV) große Anspannung. Die ARD hatte am Dienstag berichtet, daß mindestens 30 Athleten verdächtigt werden, als Kunden von der Wiener Blutbank »Human Plasma« Eigenblut-Doping betrieben zu haben. Bei etwa 20 von ihnen soll es sich um deutsche Biathleten und Skilangläufer handeln, zum Teil aus der Weltspitze. Allerdings scheinen diese Fälle eher in der Vergangenheit denn in der Gegenwart zu liegen. ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt spricht davon, daß nach derzeitigen Erkenntnissen wohl keine aktuellen deutschen Wintersport-Stars betroffen seien. Auch stünde der DSV »momentan« nicht im Verdacht, »aktiv Blutdoping unterstützt oder seine Athleten nach Wien geschickt zu haben«, sagte Seppelt in einem Interview mit WDR2. Deshalb gebe es auch »keinen Dopingfall DSV« dekretierte DSV-Präsident Alfons Hörmann, jedenfalls »so lange es keinen Gegenbeweis gibt«.

Ganz wie eine duchschnittliche Behörde...

Artikel-Länge: 3477 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!