Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.01.2008 / Ausland / Seite 2

»Mit dem Messer an der Kehle unterschrieben«

In Afrika fanden letzte Woche Proteste gegen das »Partnerschaftsabkommen« mit der EU statt. Ein Gespräch mit Aminata Traoré

»Voyages d’Afrique«
Aminata Traoré war Kulturministerin des westafrikanischen Staates Mali. Heute ist sie Koordinatorin des FORAM (Forum für ein anderes Mali), das im Afrikanischen Sozialforum mitarbeitet. Anfang des Jahres erschien in Frankreich ihr Essay »L’Afrique humiliée« (Das gedemütigte Afrika)

Am 7. und 8. Januar fanden in vielen afrikanischen Ländern Proteste gegen sogenannte Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (EPA) zwischen der Europäischen Union (EU) und Afrika statt. Sie haben gegen die bilateralen Verträge in Bamako, der Hauptstadt von Mali, eine Konferenz organisiert. Warum?

Die EPA-Verträge werden das Leben der afrikanischen Bevölkerung noch stärker beeinträchtigen als bisher. Einer unserer wunden Punkte ist, daß bei uns nicht grundsätzlich über die Globalisierung und die Mechanismen diskutiert wird, die unseren Kontinent politisch und wirtschaftlich bestimmen. Insofern sind die EPA-Verhandlungen eine einmalige Gelegenheit, die Bevölkerung aufzuklären. Die Za...

Artikel-Länge: 4131 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €