75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2008 / Inland / Seite 2

»Finanzkapital braucht Kochs Rassismus«

Die Arbeitskraft von Migrantenkindern wird immer weniger gebraucht. Die CDU will daher von der sozialen Frage ablenken. Ein Gespräch mit Rainer Roth

Gitta Düperthal
Rainer Roth ist Professor für Sozialwissenschaften an der Frankfurter Fachhochschule. Er engagiert sich im Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne

Was halten Sie davon, daß Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) Härte im Jugendstrafrecht insbesondere für Ausländer fordert? Seine neueste Zumutung: Auch Kinder unter 14 Jahren sollen ins Gefängnis gesteckt werden können ...

Wir haben den ersten konjunkturellen Aufschwung der Nachkriegsgeschichte, in dem sich die Lage der Lohnarbeiter verschlechtert, während sich Privateigentümer und ihre Manager die Taschen vollstopfen. Die Unzufriedenheit mit dem Wirtschaftssystem als Ganzen nimmt zu.

Die CDU, als Verteidigerin des Kapitals, lenkt deshalb von der sozialen auf die »nationale Frage« ab. Rassismus dient als Kitt einer illusionären Volksgemeinschaft zwischen Reichen und der wachsenden Zahl der Armen.

Die überproportionale Jugendkriminalität von Ausländern ist vor allem ein soziales Problem....




Artikel-Länge: 4177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk