75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2008 / Inland / Seite 5

Koch schlägt um sich

Der hessische Ministerpräsident macht große Koalition für Wahlverluste verantwortlich und will jetzt auch Kinder wegsperren

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) macht die große Koalition in Berlin für die sich abzeichnenden Verluste seiner Partei bei der Landtagswahl in zwei Wochen verantwortlich. Im Interview der Bild am Sonntag sagte er, die Union zahle damit einen Preis für die Koalition mit der SPD im Bund. Nach jüngsten Umfragen muß die CDU in Hessen mit dem Verlust der absoluten Mehrheit und Einbußen von rund acht Prozentpunkten rechnen. Ob es für Koch zu einer Koalition mit der FDP reicht, hängt demnach wesentlich vom Abschneiden der Linkspartei ab.
Im übrigen habe nicht er das Thema Jugendkriminalität im Wahlkampf gesetzt. Vielmehr sei »die deutsche Öffentlichkeit« entsetzt gewesen angesichts der Bilder vom Überfall auf den Rentner in einer Münchner U-Bahn-Station. In seiner Kampagne für härtere Jugendstrafen legte Koch am Wochenende noch einmal nach: In der BamS fordert er die Anwendung des Jugendstrafrechts auch für Kinder. »Wir müssen zur Kenntnis nehmen...

Artikel-Länge: 3313 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk