75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2008 / Ausland / Seite 7

Kleine Schritte statt großer Sprung

Bilanzen 2007. Heute: Volksrepublik China. Positive Entwicklung und tiefgehende Probleme

Lars Mörking, Peking
Die Medienberichte in Deutschland zeichnen ein eindeutiges Bild: Chinas Aufschwung bedroht »unsere« Umwelt, führt zu Preissteigerungen bei Energie, Milchprodukten und Tannenbäumen und gefährdet die Stellung Deutschlands als »Exportweltmeister«. Diese Tendenz, die Verantwortung für eigene Probleme in den Fernen Osten zu verlagern, ist nicht neu, hat aber im vergangenen Jahr noch einmal zugenommen. Um diesen Effekt zu erzielen, wird China gern zur Weltmacht der nahen Zukunft stilisiert.

Doch weder das Schicksal der Erde noch das Abwenden einer ökologischen Katastrophe wird heute in Peking entschieden. China hat sich zwar in den vergangenen Jahrzehnten unter der Führung der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) wirtschaftlich positiv und für viele überraschend stabil entwickelt, dennoch hat das Land mit tiefgehenden Problemen zu kämpfen.

Der 10. Volkskongreß

Anfang März traf sich der 10. Nationale Volkskongreß (NVK) zu seiner letzten jährlichen Plenartagung ...

Artikel-Länge: 6973 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €