75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2008 / Thema / Seite 10

Kaum aufgefallen

Ban Ki Moon ist seit einem Jahr Chef der Vereinten Nationen

Knut Mellenthin
Am 7. April 2007 schrieb die deutsche Ausgabe von Vanity Fair über Ban Ki Moon, achter Generalsekretär der Vereinten Nationen: »Kaum bemerkt: Seit 100 Tagen ist er UN-Chef. Der Südkoreaner symbolisiert den Machtverlust der Weltorganisation.« Dem ist auch acht Monate später nichts Wesentliches hinzuzufügen. Der Mann fällt kaum auf. Positiv überhaupt nicht, negativ selten. So etwa, als er sich im Juli während eines Besuchs in Wa­shington ungewohnt dreist in die parteipolitische Diskussion einmischte und vor einem Truppenabzug aus dem Irak warnte. Oder als er gleich zu Beginn seiner Amtszeit, am 2. Januar 2007, die Hinrichtung Saddam Husseins rechtfertigte, obwohl die UNO offiziell für die Abschaffung der Todesstrafe eintritt. In diesem Fall machte er kurz darauf einen vollständigen Rückzieher.

»Formatlos, blaß und zugeknöpft« nannte ihn Vanity Fair in dem schon erwähnten Artikel. Er liebe die leisen Töne, schrieb die Zeit am 23.Oktober 2006, als Bans Wahl sc...

Artikel-Länge: 17559 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €