Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
31.12.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

BenQ: 1000 Beschäftigte stehen auf der Straße

»Transfergesellschaften« für Mitarbeiter der ehemaligen Siemens-Mobilfunksparte laufen zum Jahreswechsel aus

Daniel Behruzi
Für mehr als 1000 Beschäftigte von BenQ-Mobile, der ehemaligen Mobilfunksparte des Siemens-Konzerns, beginnt das neue Jahr mit dem Gang zur Arbeitsagentur. Nach Auslaufen der »Transfergesellschaften« zum 31. Dezember sind nach Angaben der IG Metall noch 864 Arbeiter und Angestellte der nordrhein-westfälischen Standorte Bocholt und Kamp-Lintfort und etwa 190 Mitarbeiter der einstigen Unternehmenszentrale in München ohne Job. Der Rest der 2500 Beschäftigten, die in die vom Siemens-Konzern, der Bundesagentur für Arbeit sowie aus Landesmitteln finanzierten »Transfergesellschaften« gewechselt waren, hat hingegen einen neuen Arbeitsplatz gefunden oder sich selbständig gemacht.

In »langen und zähen Verhandlungen« habe es die Gewerkschaft seinerzeit geschafft, Siemens »in die soziale Verantwortung zu nehmen«, so der bayerische IG-Metall-Bezirksleiter Werner Neugebauer in einer Mitteilung. Mit etwa 100 Millionen Euro hatte der ehemalige Mutterkonzern die Hauptteil ...

Artikel-Länge: 4024 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!