75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.12.2007 / Feuilleton / Seite 11

»Die Kultur ist krank«

Das Komponistenleben ist härter geworden. Ein Gespräch mit Friedrich Schenker, der am Sonntag 65 wird

Stefan Amzoll
Friedrich Schenker ist Posaunist und Avantgarde-Komponist

Wir sitzen hier in der Akademie der Künste (AdK) in Berlin, einer Bundes-Einrichtung. Da will ich das Mitglied der Akademie fragen: Ist diese Instanz noch intakt, wo so vieles im argen liegt, im so reichen wie dürftigen Kulturbetrieb, in der Popindustrie, die täglich daran arbeitet, den Leuten das Bewußtsein von Kunst auszutreiben? Ist das hier noch eine Art Insel?

Insel ist der richtige Begriff. Das ist nicht mit zwei Worten zu beschreiben, aber wir haben gerade ein Konzert mit zwei Komponisten, die sich gegenüberstehen, gegeben: Helmut Oehring und Vinko Globokar. So etwas findet sich im allgemeinen Musikleben selten. Das ist natürlich auf einem hohen Niveau, weil sehr gute Musiker spielen.

Die AdK hat vielerlei Aufgaben, einmal ist sie Veranstalter, zum anderen bietet sie ein Forum der Diskussion. Und sie sah und sieht sich auch in der Rolle, den Staat zu beraten in kulturellen Belangen. Ist d...


Artikel-Länge: 6327 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €