75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.12.2007 / Wochenendbeilage / Seite 2 (Beilage)

»Immer wieder Reitgerten«

Gespräch mit Leander Sukov und Julietta Barrientos. Über SM und Weihnachten, Linke und Freiheit, Kopfkino und Uniformen, Alexandra Kollontai und einvernehmliche Körperverletzung

Christof Meueler
Leander Sukov, 50, und Julietta Barrientos, 44, sind bekennende Sadomasochisten (SMer). Er ist Schriftsteller, sie ist Sprecherin für Bühne und Hörbücher. Beide leben in Berlin und sind organisiert in der linken BDSM-Gruppe »Böse Blumen«, die mit dem Slogan wirbt »Wir sind die Base! Wir neutralisieren das Moralinsaure«. (boese-blumen.de)

Mit dem Standtheaterprogramm »Von Schlampen und anderen guten Menschen« sind Sukov/Barrientos durch verschiedene deutsche und österreichische Städte getourt.

Heutzutage wird SM-Sexualität unter dem Oberbegriff BDSM subsummiert: Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism (Fesseln/Hörigkeit & Disziplin, Dominanz & Unterwerfung, Sadismus & Masochismus).

Weihnachten gilt als das Fest der Liebe. Auch für SMer?

Leander Sukov: Weihnachten ist das Fest der SMer, insbesondere weil man Zeit hat, es zu machen. Außerdem: Da ist jemand ...

Artikel-Länge: 14380 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk