Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.11.2007 / Feuilleton / Seite 13

Weg nach links

Rückblick aus weiter Entfernung: Heute wird der Dokumentarist Walter Heynowski 80 Jahre alt. In einem neuen Buch erinnert er sich an seine Jugend unter Hitler

Kurt Pätzold
Bücher brauchen Titel. Nein, das ist nicht der »Film eines Lebens«, wohl aber der eines Lebensbeginns, der nicht wie viele Zehntausende durch einen mißlichen Zufall früh endete. Der Luftwaffenhelfer und Wehrmachtssoldat Walter Heynowski überlebt Krieg und Gefangenschaft. Er wurde 1927 geboren und schließt seinen autobiographischen Bericht »Der Film meines Lebens. Zerschossene Jugend«, der nun herausgekommen ist, im Jahr 1948. In der DDR wurde er erst Chefredakteur der Satirezeitschrift Frischer Wind, die dann zum Eulenspiegel wurde, ging Ende der 50er Jahre zum Fernsehen und wechselte 1963 zum DEFA-Studio für Dokumentarfilme. 1969 gründete er zusammen mit Gerhard Scheumann das unabhängige Filmstudio »H & S«. Mit DEFA- und Fernsehproduktionen wie »Der lachende Mann« (1963), »Piloten im Pyjama« (1968), »Der Krieg der Mumien« (1974), »Psalm 18« (1974) oder »Vietnam 4 – Die eiserne Festung« (1977) setzten Heynowski/Scheumann international Maßstäbe für l...

Artikel-Länge: 6003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!