75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.11.2007 / Sport / Seite 16

Ins Spiel gezwungen

Je schwächer der Gegner, desto stärker die DFB-Elf, nur leider fährt Zypern nicht zur EM. Die Quali-Spiele vom Wochenende

Marek Lantz
War doch klar. Kaum kommt ihm ein devotes Leichtgewicht des europäischen Fußballs vor die Flinte, schwingt sich Lukas Podolski zu großen Taten auf. So geschehen am Sonnabend in Hannover. Ein standesgemäßes 4:0 verbuchte die DFB-Auswahl gegen Zypern. Die seit Monaten im bayrischen Exil darbende Kölsche Dauerkrise wurde zum besten Mann auf dem Rasen.

Joachim Löw hatte nachgedacht. Man müßte diesen apathischen Ego­shooter dazu zwingen, am Spiel teilzunehmen. Man müßte den fußballerisch Hochbegabten mit seinen bekannten Defiziten in puncto Sozialverhalten und Intellekt quasi zu seinem Glück zwingen, wird er sich überlegt haben – und stellte Podolski kurzerhand ins linke Mittelfeld. Eine Position, auf der Ballkontakte und ein gewisses Maß an Spielteilhabe – anders als im Angriff – stets gewährleistet sind. Podolski dankte es ihm mit einer Handvoll Weltklasseaktionen. Gut 60 Sekunden waren gerade einmal gespielt, als er in noch nie von ihm gesehener Manier an de...

Artikel-Länge: 3189 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €