75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2007 / Ansichten / Seite 8

Abschwung

Tagung des Koalitionsausschusses

Arnold Schölzel
In den Koalitionsausschuß zogen die Sozialdemokraten mit der Fanfare »Mindestlohn oder Tod«. Anschließend war die Beck-Truppe ziemlich tot. Die CDU-Kanzlerin hatte den Pfannkuchen aus Mainz leicht angetippt, da war die Füllung weg. Wochenlang hatte der SPD-Vorsitzende die Bürgermedien mit roter Marmelade erschreckt, aber es war mal wieder wie stets im bundesdeutschen Verkaufseinerlei – ausschließlich billiger Zucker und auf dem Etikett die Mitteilung, daß Obst drin ist. Der Herr aus der Pfalz hatte einen ganzen Parteitag damit beschäftigt, daß er gewaltige Korrekturen an der »Agenda 2010« vornehmen werde. Alle Reflexe hatten funktioniert: Die Unternehmerverbände und die von ihnen unterhaltenen »Wissenschaftler« sahen den Aufschwung gefährdet, die neoliberal gleichgeschaltete Journaille schrieb einen »Linksrutsch« des ganzen Landes herbei und das Parteitagsdelegiertenvolk war vor zwei Wochen derart selig, da...

Artikel-Länge: 2851 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €