75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2007 / Feuilleton / Seite 13

Die geniale Anarchistin

Zum 100. von Astrid Lindgren, die alles nur geschrieben hat, um das Kind in sich zu trösten

Jana Frielinghaus
Gar nichts habe sie damit gemeint, hat sie irgendwann nur noch bockig geantwortet, wenn sie nach dem tieferen Sinn ihrer Bücher gefragt wurde. Über sich selbst wollte sie letztlich auch nicht sprechen. Der Rummel um ihre Person war der »beliebtesten Schwedin des Jahrhunderts« (den Titel verlieh man ihr 1999) unheimlich – obwohl sie in Interviews stets höflich auf alle Fragen antwortete. Aber, stellt ihre Biographin Maren Gottschalk nach Sichtung Hunderter Zeitungsbeiträge fest: Es waren immer die gleichen kleinen Geschichten, die Astrid Lindgren, nur geringfügig va­riiert, zum besten gab. Auf diese Weise hat sie ihre Privatsphäre geschickt geschützt.

Im Unterschied zu ihrer Romanfigur Pippi Langstrumpf führte sie, von wenigen Unfällen abgesehen, ein ausgesprochen geordnetes Leben, war diszipliniert und fleißig, als Kind eine sehr gute Schülerin, deren Aufsätze von begeisterten Lehrern meist vor der Klasse verlesen wurden. Obwohl es auf dem Bauernhof, auf d...

Artikel-Länge: 6867 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €