Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
01.11.2007 / Inland / Seite 5

Razzien bei NPD-Politikern

Polizei startete Aktion gegen Produzenten rechtsextremer Musik in Thüringen

Kai Budler
Etwa 100 Beamte des Bundeskriminalamtes haben am Dienstag unter anderem das Haus des NPD-Bundes- und Landespolitikers Thorsten Heise im thüringischen Fretterode durchsucht. Razzien fanden auch bei dem Ehepaar Michael und Annett Müller in Bad Lauterberg im Harz statt. Beide kandidieren auf der Landesliste der niedersächsischen NPD. Die zuständige Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main wirft den drei Personen vor, mehrere CDs mit strafbaren rechtsextremen Inhalten produziert und vertrieben zu haben. Dabei geht es unter anderem um Nachpressungen der...

Artikel-Länge: 1732 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €