jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.10.2007 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen. White Trash

Frank Willmann

Der große Joker hat ein Buch geschrieben. Oh! Der große Joker! Wer issen das? Na Agent, die alte Hundelunge, seines Zeichens einer der Oberprügler beim gewalttätigen Mob des BFC. Hat selbstverständlich nebenberuflich bissel für die Sicherheitsorgane aufgepaßt. Nun hat er den Jesus in sich entdeckt. Nach jahrelangem Gedroge, Gekloppe und Abhängen im Mulm der Gesellschaft, ist er nun an erster Stelle rein. Er hat die gute alte Meister-Propper-Generalkur absolviert. Der heilige Geist ist einmal durch ihn gerubbelt. Samt Schalmeienorchester und Ablaß. Letzterer kann überhaupt nicht genug gewürdigt werden. Eine geniale Erfindung der Pfaffen. Beichte all deine Sünden und Gott verzeiht dir.

So ein Ereignis muß natürlich buchmäßig festgehalten werden. Für diese Stümperei sind Leute wie Damaris Kofmehls zuständig. Taucht irgendwo ein Erleuchteter aus der Jauche des Lebens auf, steht sofort Kofmehls Gewehr bei Fuß, um die Sache für den Herrn auszuschlachten. »Ran...

Artikel-Länge: 3114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €