75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2007 / Ausland / Seite 7

Wahl als Farce

Musharraf gewinnt Präsidentenvotum in Pakistan. Jetzt muß er auf ein Gerichtsurteil zu seiner Bestätigung warten

Hilmar König, Neu-Delhi
Mindestens zehn Tage Ungewißheit in Pakistan: Wird der alte auch der neue Staatspräsident? Laut Angaben von Chefwahlkommissar Qasi Muhammad Farooq entfielen auf General Pervez Musharraf bei den Wahlen am Sonnabend die meisten Stimmen. Doch ob er erneut Staatsoberhaupt wird, entscheidet der Oberste Gerichtshof frühestens am 17. Oktober.

Man war unter sich

Den Richtern liegen mehrere Petitionen vor, in denen die Legitimität der Kandidatur Musharrafs wegen seiner Doppelrolle als Staatsoberhaupt– und Militärchef als verfassungswidrig bezeichnet wird. Die nächste Anhörung der Petitionen soll am 17. Oktober erfolgen. Bei dem Votum vom Samstag im Parlament in Islamabad und in den vier Provinzparlamenten von Punjab, Sindh, Belutschistan und Nordwest-Grenze waren die Abgeordneten von Musharrafs regierender Pakistanischer Muslimliga (Qaid) und ihre Koalitionspartner fast unter sich. Die Abgeordneten der Pakist...

Artikel-Länge: 2831 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €