Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
30.08.2007 / Ausland / Seite 6

Verstärkung für Frankreich

UN-Sicherheitsrat billigt europäische Truppen im Tschad und Zentralafrika

Raoul Wilsterer
Sudan, Tschad und Zentralafrikanische Republik (ZAR) heißen die Einsatzorte des größten Blauhelmkontingents in der Geschichte der Vereinten Nationen. Es besteht aus annähernd 40000 Soldaten: 10000 bereits im Südsudan Stationierten (UNMIS), 26000 der vom UN-Sicherheitsrat beschlossenen UNAMID-Truppe für die westsudanesische Krisenprovinz Darfur sowie 3000 EU-Spezialkämpfer. Für deren Entsendung in die tschadischen und zentralafrikanischen Grenzregionen zum Sudan erteilte der UN-Sicherheitsrat am Montag abend grünes Licht, als er Ban Ki Moons Vorschlag dazu billigte.

Am Dienstag dann untermauerte der Washington-freundliche UN-Generalsekretär seinen Kurs, den Druck auf den »Schurkenstaat« Sudan weiter zu erhöhen: Er werde in der nächsten Woche persönlich vor Ort »prüfen«, ob die sudanesische Regierung eine »zügige« Blauhelmstationierung in der westsudanesischen Krisenprovinz »ausreichend unterstütze«. Nicht erwähnend, daß Khartum seine Zustimmung bisher von ...

Artikel-Länge: 3831 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!