3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.08.2007 / Inland / Seite 2

Mindestlohn als Danaergeschenk

Große Koalition will Postdienste ins Entsendegesetz aufnehmen

Postdienstleistungen sollen nach dem Willen von Union und SPD spätestens zum Jahreswechsel in das Entsendegetz aufgenommen werden. Dies sei in der Nacht zum Dienstag vom Koalitionsgipfel im Berliner Kanzleramt verabredet worden, erklärte Arbeitsminister Franz Müntefering (SPD). Er rechne damit, daß die Tarifparteien schon im Oktober eine Lohnuntergrenze für die rund 200000 Beschäftigten der Branche festlegen und beantragen, diese für allgemeinverbindlich zu erklären. Der SPD-Arbeitsmarktexperte Klaas Hübner sprach im Deutschlandfunk von einem »gewaltigen Schritt nach vorne«. Der Union werde es künftig schwerer fallen, »sich in ähnlich gelagerten Branchen der Mindestlohndebat...

Artikel-Länge: 2141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!