Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
01.08.2007 / Feuilleton / Seite 14

Reisesicherungsschein – unbekanntes Dokument?

Pauschaltourismus ist offenbar immer noch die liebste Reiseform der Deutschen. Mehr als 44 Prozent der Befragten gaben in einer Erhebung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) an, ihren Urlaub in diesem Jahr über einen Reiseveranstalter buchen zu wollen. Bei der Entscheidung sei für rund 70 Prozent der Preis ausschlaggebend. Lediglich 29,4 Prozent würden auf Image und Größe des Veranstalters achten, informierte kürzlich die Versicherung Zurich-Gruppe, die die Umfrage in Auftrag gegeben hatte. Sie erinnerte deshalb daran, auf einen gültigen Reisesicherungsschein nach Paragraph 651 k des Bürgerlichen Gesetzbuches zu achten.

Im Fall der Insolvenz (der Zahlungsun...

Artikel-Länge: 2100 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €