75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.07.2007 / Inland / Seite 4

Neue Repressionswelle droht

Der »Kampf gegen Doping« wird sich auf die gesamte Drogenpolitik auswirken

Ulla Jelpke
Das deutsche Betäubungsmittelgesetz regelt, daß der bloße Genuß von »verbotenen« Drogen straflos ist. Zugleich werden aber in der BRD aus ideologischen Gründen Drogenkonsumenten kriminalisiert, indem ein dichtes Netz an repressiven Strafvorschriften geknüpft worden ist: Anbau, Besitz, Erwerb selbst weicher Drogen wie Haschisch und Marihuana ist dem Grunde nach strafbar; lediglich bei kleinen Mengen zum Eigenkonsum entfällt -- je nach Bundesland unterschiedlich -- die Strafverfolgung.
Ob ein Sportler leistungsfördernde Mittel zu sich nimmt und seinen Körper damit gesundheitlichen Risiken aussetzt, ist auch seine Privatsache. Bis vor kurzem war »Doping« daher nur ein Thema für die Sportverbände, aber nicht für den Staatsanwalt. Doch beim Profisport stehen so große kommerzielle Interessen auf dem Spiel, daß der Gesetzgeber zur Absicherung der Profite mit Strafvorschriften massiv eingegriffen hat.
Bei Spektakeln wie dem Radrennen über die französischen Seealp...

Artikel-Länge: 3857 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €