1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.07.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

»Nix zu verlieren«

Besetzung der Thüringer Radfabrik Bike Systems: Trotz Kampfunerfahrenheit sind Beschäftigte entschlossen, den Widerstand bis zu einer Lösung fortzusetzen

Daniel Behruzi, Nordhausen
Sie zeugt von besseren Zeiten, die Fassade des Nordhäuser Fahrradwerks. Zweiradmodelle längst vergangener Tage sind dort angebracht, darüber der Schriftzug »IFA Touring«. Hier, im einstigen IFA-Motorenwerk, wurden jahrzehntelang Motoren und Achsen für LKW, seit 1986 auch Fahrräder gefertigt. Damit ist jetzt Schluß, die Produktion steht seit Ende Juni still. An der Außenwand hängt ein Transparent. »Wir kämpfen um Bike Systems«, steht darauf.
Seit dem 10. Juli hält die Belegschaft den nordthüringischen Betrieb nun besetzt. Nahezu alle der 135 Beschäftigten sind aktiv beteiligt. Der Geschäftsführer, der erst vor wenigen Wochen eingesetzt wurde, sei »völlig ausgeflippt«, als die Aktion begann, erzählen die Arbeiter nicht ohne Genugtuung. Als »Bolschewistenscheißer« habe er sie beschimpft. Dabei war die Belegschaft bislang alles andere als klassenkämpferisch. »Wir haben zu allem ja und amen gesagt, weil wir Angst hatten, den Arbeitsplatz zu verlieren«, erklärt ...

Artikel-Länge: 5330 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €