Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.07.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Libanon heute – ein Jahr nach dem Krieg

»Wir sind Spielball...«

  • Ghada Jilani (35) arbeitet in einem Internetcafé in Westbeirut: »Im vergangenen Juli waren wir Gefangene im eigenen Land. Ich hoffe, daß dieser Sommer anders wird. Viele Dörfer im Südlibanon, viele Straßen und Brücken sind inzwischen wieder aufgebaut worden. Trotzdem ist die Lage derzeit enorm angespannt, vor allem zwischen Sunniten, Schiiten und Christen. Bei hellichtem Tage werden Politiker auf offener Straße ermordet, und in Beiruter Stadtvierteln gehen Bomben hoch. Die Menschen haben Angst. Kaum jemand traut sich noch am Abend auszugehen, weil man Bombenanschläge gegen touristische Plätze wie Hotels, Diskos oder Bars befürchtet. Nach 22 Uhr ist Beirut eine Geisterstadt...

Artikel-Länge: 2141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €