Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
30.06.2007 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Sex in Antalya

Der Schwarze Kanal

Jürgen Elsässer
Ein Deutscher im »Horror-Knast« – und diesmal reagiert die Politik. Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff schaltet sich ein, Außenminister Frank Walter Steinmeier thematisiert die Sache auf der EU-Spitzenebene, Unions-Fraktionschef Volker Kauder geht sogar zum höchsten Beschwerdegremium, der Bild-Zeitung. Die berichtet über die Haftbedingungen, als sei sie das Hausblatt von Amnesty: »Er muß sich mit 30 ausländischen Gefangenen eine Zelle teilen, eine Dusche, eine Toilette.« Am nächsten Tag: »Marco geht es seelisch sehr schlecht. Er ist körperlich gezeichnet, zittrig, nervös, leidet an Schlafentzug.« Das klingt nach Guantánamo und Abu Ghraib, wenigstens aber nach Psychofolter. Ein neuer Fall Murat Kurnaz?

Franz Josef Wagner, der Sperma-Onkel des Springerblattes, faßt den Skandal in einfühlenden Worten zusammen: »Du bist 17, Schüler aus Uelzen in Niedersachsen. Was hast Du getan, das Dich zum U-Häftling macht? Du hast ein Mädchen geküßt, das...

Artikel-Länge: 3996 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €