Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
09.06.2007 / Ausland / Seite 7

Chiles Justiz empfiehlt Auslieferung Fujimoris

Der Expräsident Perus wird in seiner Heimat wegen Menschenrechtsverletzungen gesucht

Timo Berger
Perus Expräsident Alberto Fujimori könnte in seinem Heimatland bald für zahlreiche Menschenrechtsverletzungen und Korrup­tionsaffären zur Verantwortung gezogen werden. Am Donnerstag mittag (Ortszeit) sprach sich die Staatsanwältin Mónica Maldonado am Obersten Gerichtshof in Santiago de Chile für die Auslieferung des 68jährigen aus. Seit 2005 hält sich Fujimori im südlichen Nachbarland Perus auf. Nach seiner Amtsenthebung im Jahr 2000 hatte er zunächst in Japan Asyl erhalten. Im November 2005 reiste er nach Chile, wo er von den Behörden festgenommen wurde, die ihn jedoch nach sechs Monaten gegen Kaution wieder auf freien Fuß setzten.

Über einen im Januar 2006 durch die peruanische Regierung gestellten Auslieferungsantrag hat nun in erster Instanz der für das Verfahren zuständige Richter, Orlando Álvarez, zu entscheiden. Zwar ist die Empfehlung der Staatsanwältin nicht bindend, dennoch wurde sie von Vertretern von Menschenrechtsorganisationen als hoffnungsvo...

Artikel-Länge: 3397 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €