75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.06.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Berliner S-Bahn im Chaos

Zugausfälle wegen »überraschender Krankmeldungen«. Wut über unsoziale Dienstpläne

Herbert Wulff
Bei der Berliner S-Bahn herrscht Chaos. Die mit dem Fahrplanwechsel in der vergangenen Woche eingeführten neuen Dienstpläne für Triebfahrzeugführer, die von Beschäftigten, Betriebsrat und Gewerkschaft Transnet als unsozial abgelehnt werden, haben am Wochenende zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt geführt. So fuhren alle Bahnen auf den Stammlinien auch in der Hauptverkehrszeit statt im Zehn- nur im 20-Minuten-Takt, wie Gisbert Gahler, Sprecher der zum Deutsche-Bahn-Konzern gehörenden S-Bahn Berlin GmbH, am Sonntag auf jW-Nachfrage bestätigte. Grund sei, daß sich 50 bis 60 der sonst etwa 400 am Wochenende eingesetzten Lokführer »am Freitag abend überraschend krankgemeldet haben«.

»Die Kolleginnen und Kollegen fühlen sich durch die durchoptimierten Dienstpläne, die die Geschäftsleitung gegen den Widerstand des Betriebsrats durchgedrückt hat, wie vor den Kopf geschlagen«, berichtete Betriebsratschef Heiner Wegner am Sonntag ...

Artikel-Länge: 3302 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €