5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.06.2007 / Ausland / Seite 7

Test für das Projekt »Kirchner«

Buenos Aires: Weichenstellung für Präsidentschaftswahlen in Argentinien

Timo Berger
Am Sonntag werden in Buenos Aires der Chef der Stadtregierung und die Hälfte der Abgeordneten des Stadtparlaments neu gewählt. Zwar ticken die Porteños, wie die Einwohner der Hauptstadt genannt werden, bei Wahlen meist anders als die Argentinier im Rest des Landes. Dennoch gilt die Abstimmung diesmal als Gradmesser für die Zukunft des politischen Projekts vom amtierenden Präsidenten Néstor Kirchner (Peronist).

Das hat zum einen damit zu tun, daß sich Kirchner veranlaßt sah, sich selbst massiv in den Wahlkampf einzumischen. Gegen das amtierenden Stadtoberhaupt Jorge Telerman der Drei-Millionen-Metropole, der für eine zweite Amtsperiode antritt und dem Präsidenten in der Vergangenheit politisch nahestand, brachte Kirchner einen Getreuen aus seinem Kabinett, den Erziehungsminister Daniel F. Filmus, in Stellung. Bei zahlreichen offiziellen Auftritten in der Wahlkampfzeit zeigte sich Kirchner demonstrativ neben dem ehemaligen Universitätsdozenten. Ein Einsatz, ...

Artikel-Länge: 4036 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €