jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
01.06.2007 / Thema / Seite 10

Paradies auf Erden

Nächste Woche nur noch Platz für acht: Heiligendamm war vier Jahrzehnte staatliches Heilbad der DDR. 100 kostenlose Heilungen von Neurodermitis und Lungenkrankheiten

Harald Wessel
Vier Tage nach dem G-8-Gipfel vom 6. bis 8. Juni 2007 in Heiligendamm könnte »das herrliche Seebad«, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12. Mai 2007, ein Jubiläum feiern, das im Medienwirbel vor dem Gipfel bislang mit keinem Wort bedacht worden ist: den 60. Jahrestag der Übergabe des Ostseebades an die Sozialversicherungskasse (kurz SVK genannt). Am 12. Juni 1947 beschloß die aus den Landtagswahlen vom 20. Oktober 1946 hervorgegangene Landesregierung in Schwerin, die damals herrenlosen und arg ramponierten Liegenschaften des 1793 gegründeten ersten deutschen Seebades der Sozialversicherungsanstalt des Landes Mecklenburg zu übereignen; eine Kommission von Fachleuten sollte die Details der künftig vorrangig medizinischen Nutzung festlegen.

Wunder über Wunder

Das war unter den damaligen Verhältnissen ein ebenso kühner wie kluger Beschluß. der »die weiße Stadt am Meer« vor dem völligen Verfall rettete. Wie schon im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918 ha...

Artikel-Länge: 17039 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €