3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Miese Buchhaltertricks

Statt Entwicklungshilfe wie versprochen zu erhöhen, wird sie real gesenkt: Viele EU-Staaten »verrechnen« sie u.a. mit Schulden und legen ihren Einsatz fest

David Cronin, IPS
Die sogenannte Entwicklungshilfe aus EU-Staaten könnte bis 2010 um 50 Milliarden Euro geringer ausfallen als zugesagt, wenn die Union ihre gegenwärtige Strategie nicht ändert und ihre Hilfe qualitativ entscheidend verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der europäischen Nichtregierungsorganisationen in der Entwicklungszusammenarbeit (CONCORD) in einer Ende vergangener Woche in Brüssel vorgestellten Studie.

Die Organisation kritisiert vor allem, daß der Schuldenerlaß für einige der ärmsten Länder zur gezahlten Hilfe addiert und außerdem die Auszahlung von Geldern an Bedingungen geknüpft wird, die in erster Linie der Wirtschaft des Geberlandes dienen. Verrechnet werden ferner auch die Ausgaben für Flüchtlinge und Studenten aus Entwicklungsländern in der EU. ­CONCORD rechnet vor, daß von den 47,5 Milliarden Euro, die die EU-Staaten im vergangenen Jahr als Entwicklungshilfe ausgewiesen haben, fast 30 Prozent keine Unterstützung im eigentlichen Sinne w...

Artikel-Länge: 4395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!