3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2007 / Feuilleton / Seite 13

Ins Gesicht blicken

Hallo, G8! »Der große Ausverkauf« beleuchtet alltäglichen Kampf gegen neoliberalen Terror

Hans-Gerd Öfinger
Rechtzeitig zur heißen Phase der Informations- und Protestveranstaltungen gegen den G-8-Gipfel in Heiligendamm ist »Der große Ausverkauf« angelaufen. Der Dokumentarfilm von Florian Opitz untersucht die Auswirkungen neoliberaler Privatisierungsschübe an exemplarischen Beispielen auf vier Kontinenten – einschließlich der Möglichkeiten, sich zu wehren.

Auch wenn die Protagonisten des Films – auf den Philippinen, in Südafrika, Bolivien und England – unterschiedlich stark betroffen sind, so sind sie doch allesamt Leidtragende dessen, was der US-amerikanische Nobelpreisträger für Wirtschaft Joseph Stiglitz als »moderne Kriegsführung« bezeichnet: Die sogenannte Entstaatlichung öffentlicher Dienstleistungen vergleicht er mit dem Abwurf von Bomben aus großer Höhe, bei dem die Piloten den menschlichen Opfern nie ins Gesicht blicken müssen. Ebenso lebensgefährdend können »Strukturanpassungskredite« von Weltbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) wirken.

Etwa, w...



Artikel-Länge: 3657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!