1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
16.05.2007 / Inland / Seite 4

Kakerlake für Knake-Werner

Flüchtlingsinitiativen zeichnen Berliner Sozialsenatorin aus. Hunderte Migranten in Ausreisezentrum eingewiesen

Birgit v. Criegern
Eine Auszeichnung der spezielleren Art erhielt am Montag die Berliner Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner (Linkspartei.PDS). Die »Initiative gegen das Chipkartensystem« und das »Bündnis gegen Lager Berlin« bescheinigten ihr besondere Verdienste um die rassistische Gesetzgebung und verliehen ihr dafür die »Goldene Kakerlake«.

Die Zeremonie, zu der Knake-Werner erwartungsgemäß nicht erschien, fand mit rund 40 Zuschauern vor dem Dienstgebäude der Senatorin in Berlin-Kreuzberg statt. Mit der Preisverleihung wollten die Aktivisten ihre Solidarität mit Migrantinnen und Migranten ausdrücken, die im Ausreisezentrum der Berliner Motardstraße 101 a leben, und forderten dessen Schließung. Unter Knake...

Artikel-Länge: 2182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €