jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.05.2007 / Feuilleton / Seite 13

Gründungsmythos

Umnutzung eines Jubiläums: Vor 400 Jahren landeten englische Kolonisten an der US-Ostküste

Thomas Wagner
Am 14. Mai 1607 nahmen 104 englische Kolonisten die Halbinsel Jamestown am Südrand der Chesaspeake Bay in Besitz. 400 Jahre danach feiern die offiziellen Repräsentanten der USA einmal mehr die Ursprünge ihres nominell demokratischen Gemeinwesens in der Kolonie Virginia an der Ostküste. Queen Elizabeth II., das Staatsoberhaupt der ehemaligen Kolonialmacht England, hat dem früheren Invasorenstützpunkt kürzlich ihre Aufwartung gemacht. Es folgten am Wochenende Auftritte von Bruce Hornsby und Chaka Khan. Die über 30 Millionen Dollar teure Veranstaltungsreihe wird sich noch über das ganze Jahr erstrecken.

Für die meisten Indianer ist das Jubiläum kein Grund zum Feiern, sondern ein Symbol für die Unterdrückung und fortdauernde »weiße Vorherrschaft« (siehe auch die Kolumne von Mumia Abu-Jamal in der jW vom Wochenende). Deshalb ersetzten die Veranstalter des Geschichtsspektakels die Bezeichnung »Feier« (celebration) durch »Gedenken« (commemoration). Ein indianisc...

Artikel-Länge: 3088 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €