75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.05.2007 / Ausland / Seite 6

Europas Qual der Wahl

NATO-Treffen in Brüssel: US-Raketen oder gute Beziehungen zu Moskau

Rainer Rupp
Am heutigen Donnerstag wird im NATO-Hauptquartier in Brüssel der russische Generalstabschef Juri Balujewski seinen Kollegen aus den NATO-Ländern die russische Position zum Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa (KSE) erläutern und die Haltung des russischen Präsidenten vortragen. Das von Wladimir Putin in seiner jährlichen Rede vor der Duma und dem Föderationsrat am 26. April angekündigte »Moratorium« des KSE-Vertrages hatte die NATO alarmiert. Am Rande eines zur gleichen Zeit tagenden Treffens der 26 NATO-Staaten in Norwegen hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow gesagt, daß Rußland sich nicht mehr an die Verpflichtungen aus dem Abkommen gebunden fühle. Putin selbst hatte vorgeschlagen, der NATO-Rußland-Rat solle das Thema aufgreifen. Der heutige Auftritt Balujewskis vor der NATO soll aus russischer Sicht den Beginn neuer Verhandlungen über den Vertrag markieren. Laut US-General John Craddock, Oberkommandierender der NATO in Europa h...

Artikel-Länge: 3006 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €