75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.04.2007 / Thema / Seite 10

Revolution im Westen

Antonio Gramsci und die kommunistische Bewegung (Teil I)

Luciano Canfora
Der Todestag des italienischen KP-Führers und Philosophen Antonio Gramsci (1891–1937) jährt sich morgen zum 70. Mal. Wir veröffentlichen aus diesem Anlaß exklusiv einen Essay von Luciano Canfora, Professor für Klassische Philologie an der Universität Bari/Italien und Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Stiftung Instituto Gramsci (Rom). Von ihm erschien 2006 im Kölner PapyRossa Verlag »Eine Kurze Geschichte der Demokratie. Von Athen bis zur EU« (404 S., geb., 24, 90 Euro).
Die Geschichte der Italienischen Kommunistischen Partei (IKP) und die von Antonio Gramscis Leben und dann seiner »Rezeption« post mortem sind derart miteinander verflochten, daß man sagen kann, sie fallen tatsächlich und konzeptionell zusammen. Die Geschichte der IKP kreist um die Beziehung zu Gramsci: ideologisch, politisch, personell. Von der Parteigründung bis zum Parteitag von Lyon im Januar 1926 findet der Aufstieg Gramscis zum Führer der neuen Partei statt. Gramsci gewinnt...

Artikel-Länge: 16958 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €