5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
24.04.2007 / Sport / Seite 16

Im kreativen Chaos

Beim ersten Finalspiel der Handball-Champions-League trennten sich Flensburg und Kiel unentschieden und unversöhnlich

Helge Buttkereit
Freunde werden Christian Zeitz und Jan Holpert in diesem Handball-Leben nicht mehr. Aber die aktive Laufbahn von Torwartlegende Holpert endet ohnehin bald. Der einzige Schleswig-Holsteiner im Hinspiel des Champions-League-Finales zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt (Endergebnis: 28:28) hört mit 37 Jahren auf. Vorher aber will er noch die Champions League gewinnen. Der Flensburger im Dreß der Flensburger tat in der eigenen Halle alles für den Sieg. Als er in der zweiten Halbzeit für zehn Minuten das Tor hütete, machte er seinem Ruf als Kiel-Schreck alle Ehre.

Seit einiger Zeit bereits ist Holpert in Flensburg nur noch die Nummer zwei. Gegen den Erzrivalen aus Kiel hingegen läuft er allerdings regelmäßig zur Top-Form auf. Zwar zeigte diese auch Kollege und Nummer eins im Flensburger Tor, Dan Beutler. Als der Schwede aber in Halbzeit zwei keinen Ball mehr hielt, kam Holpert. Und mit ihm kamen die Flensburger. In eigener Halle lagen sie zur P...

Artikel-Länge: 3193 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €