3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.03.2007 / Feuilleton / Seite 14

Neue Kassentarife – man muß sie nicht wählen

Helga Schönwald
Wahltarife ab 1. April bei der gesetzlichen Krankenversicherung – und man verpaßt nichts. Alle großen Kassen wollen solche Optionen anbieten, in den Pressemitteilungen dazu geht es vordergründig um Selbstbehalttarife und solche für »Nichtinanspruchnahme von Leistungen« bzw. Kombinationen aus beidem. Regelrecht aufklärerisch, warum Derartiges angeboten wird, informierte der Bundesverband der Allgemeinen Ortskrankenkassen: So »macht es die AOK auch für gesunde Mitglieder finanziell vorteilhafter, in der leistungsstarken Solidargemeinschaft (...) versichert zu sein«. Der Wettbewerb um die Gesunden hat neue Mechanismen gefunden. Jetzt werden die »guten Risiken« mit Wahltarifen umworben, einer Art Wette darauf, nicht krank zu werden. Oder zumindest bei einer Erkrankung möglicherweise dafür existierende preiswerte Generika-Medikamente selbst zahlen zu können und dennoch ein kleines Plus über den »Bonus« zu machen. Dagegen spricht nicht nur, daß kein Mensch vor ...

Artikel-Länge: 5101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!