75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.02.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Legale Korruption

Pharmavertreter und etliche niedergelassene Ärzte arbeiten Hand in Hand bei der Ausplünderung der Krankenkassen

Jan Eisner
Es sind zunächst nicht viel mehr als die üblichen Verdächtigen aus der pharmakritischen Bewegung, Mediziner wie Arne Schäffler von Transparency International und Christiane Fischer von der BUKO-Pharmakampagne. In der vergangenen Woche hoben sie zusammen mit einem Dutzend anderer Ärzte und Ärztinnen in Frankfurt/Main einen Verein aus der Taufe, der den Arzneimittelherstellern in Zukunft jedoch noch einigen Ärger bereiten könnte: »Mein Essen zahl ich selbst – ­MEZIS«. Der Name spielt auf die kostenfreien oder verbilligten Fortbildungen an, die die Pharmaindustrie für Ärzte bereitstellt. MEZIS will Ärzte dazu bewegen, auf solche und andere Geschenke zu verzichten und stellt damit das Vertriebsmodell der gesamten Branche in Frage.

Lukrative Berichte


Rund 15000 Pharmareferenten sind in Deutschland von Arzt zu Arzt unterwegs, pro Woche erhält jeder Arzt im Schnitt sieben Besuche. Der Übergang zur Korruption ist fließend. Ein besonderer Dorn im Auge sind MEZIS d...


Artikel-Länge: 4846 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €