Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
06.01.2007 / Inland / Seite 1

Lotsen bleiben auf dem Posten

Streik bei der Flugsicherung vorerst abgewendet. Schlichter soll im Tarifkonflikt vermitteln

Wera Richter
Im Tarifkonflikt der deutschen Flugsicherung wird offenbar ein Schlichter hinzugezogen. Damit wäre der angekündigte Streik der Fluglotsen zunächst abgewendet und es träte eine 14tägige Friedenspflicht in Kraft. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat am Freitag das Angebot einer dreiprozentigen Lohnerhöhung für zwölf Monate und einer Einmalzahlung von 1750 Euro durch die Deutsche Flugsichgerung (DFS) abgelehnt. Die Gewerkschaft ging davon aus, daß die DFS noch am gleichen Tag die Schlichtung anrufen würde. Vorsorglich sei bereits eine Vereinbarung getroffen worden, nach der die frühere Bund...

Artikel-Länge: 1897 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen