75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2007 / Inland / Seite 4

Rechter Flügel sagt tschüs

Hochrangige Funktionäre verlassen »Republikaner«. Vorwürfe gegen Bundesvorsitzenden Rolf Schlierer. Übertritt zur NPD erwartet

Markus Bernhardt
Der Richtungsstreit bei den extrem rechten »Republikanern« spitzt sich weiter zu. Mehrere zum Teil hochrangige Funktionäre haben die Partei zum 31. Dezember verlassen – darunter Peter Warnst, der bisherige Landesvorsitzende der Berliner »Republikaner«, Peter Walde, bis dato Landeschef der Partei in Sachsen-Anhalt, sowie die Kreisvorsitzenden aus Halle, Köthen, Aschersleben, Magdeburg und Wittenberg.

Bereits im Vorfeld des »Republikaner«-Bundesparteitages, der Anfang Dezember in Höchstadt an der Aisch stattfand, war es zu heftigen Debatten zwischen den verschiedenen Flügeln gekommen. Während sich eine Minderheit der Mitglieder dafür aussprach, sich am sogenannten Deutschlandpakt zwischen NPD, DVU und »Freien Kameradschaften« zu beteiligen, folgte die Mehrheit dem Kurs der bisherigen Parteispitze um den Bundesvorsitzenden Rolf...

Artikel-Länge: 2599 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €