3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
02.01.2007 / Ausland / Seite 6

Nordirlands Polizei auf dem Prüfstand

Bewegung im Friedensprozeß: Sinn-Fein-Parteirat beruft nach Verhandlungen mit London Sonderparteitag ein

Aljoscha Kertesz
Kurz vor Jahresende traf sich das oberste Gremium der Partei Sinn Fein in Dublin, um über die Anerkennung der nord­irischen Sicherheitsorgane zu diskutieren. In einer Abstimmung folgten mehr als zwei Drittel der anwesenden 46 Mitglieder des »Ard Chomhairle« einem Antrag ihres Vorsitzenden Gerry Adams auf Einberufung eines Ard Fheis (Sonderparteitag). Dieser könnte bereits im Januar stattfinden und zum wichtigen Meilenstein im nordirisch-britischen Friedensprozeß werden.

Im Streit um den zukünftigen Charakter der nordirischen Polizei hatte sich Sinn Fein als die stärkste Partei der irischen Unabhängigkeitskräfte strikt gegen die Anerkennung des Police ...

Artikel-Länge: 2067 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €