Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
30.12.2006 / Thema / Seite 10

Ohne »wirkliche Verteidigung«

US-Staatsanwalt räumt Verfahrensfehler im Fall Mumia Abu-Jamal ein. Der Berufungsantrag des zum Tode verurteilten Journalisten wird 2007 vor dem 3. Bundesberufungsgericht in Philadelphia verhandelt

Dave Lindorff
Dave Lindorff ist Autor des Buches »Killing Time – An Investigation into the Death Row Case of Mumia Abu-Jamal« (Monroe, Massachussetts, 2002). Als Journalist hat er für US-Publikationen wie Rolling Stone, The Nation, In These Times, Mother Jones, Village Voice, Salon, den Londoner Observer und die australische National Times gearbeitet und schreibt heute als Kolumnist für das US-Magazin CounterPunch (www.counterpunch.org). Er lebt in Philadelphia und hat mehrere Artikel über Abu-Jamals Fall verfaßt, in denen er die komplizierte Rechtsgeschichte und die Widersprüche dieses Justizskandals allgemeinverständlich beschreibt. Lindorff arbeitet seit Jahren mit dem Hauptverteidiger Abu-Jamals, Robert R. Bryan aus San Francisco, zusammen. Bryan wird als Referent auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13. Januar 2007 in Berlin zum gegenwärtigen Stand des Verfahrens sprechen.
Es ist nun 25 Jahre her, daß der Polizi...

Artikel-Länge: 20423 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €