Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.12.2006 / Ausland / Seite 7

Auf der Suche nach Harmonie

Das Jahr im Rückblick. Heute: China. Ein neuer stabiler und globaler Partner wächst weiter

Annick Schneider
Chinas Wirtschaft boomt weiter. 2006 lag das Wachstum des Bruttosozialproduktes durchschnittlich bei 10,5 Prozent, war damit im vierten Jahr in Folge zweistellig. Dieser Trend wird anhalten. Es wird prognostiziert, daß das Bruttosozialprodukt (BSP) für 2006 eine Höhe von 2560 Milliarden US-Dollar (20000 Milliarden Yuan) erreichen wird. Generell läßt sich sagen, daß sich nach Mitte der achtziger und Mitte der neunziger Jahre die Volksrepublik China derzeit in einer dritten großen Produktivitätsphase seit Beginn der Reform- und Öffnungspolitik im Jahr 1978 befindet.

Programm statt Plan

Aber schnelles Wachstum um jeden Preis ist nicht mehr alles. 2006 war das erste Jahr des neuen, des elften Fünf-Jahr-Programms. Es beinhaltet weniger Planziffern, statt dessen mehr strategische Leitlinien. Zum ersten Mal seit fünfzig Jahren wurde diese gesamtwirtschaftliche Rahmenvorgabe übrigens von Plan (Jihua) in Programm (Guihua) umbenannt. Ein Kernpunkt ist die Umges...

Artikel-Länge: 5233 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €