75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.12.2006 / Ausland / Seite 6

Bush will den Sieg doch erzwingen

US-Präsident und Demokraten einig über Aufstockung der Besatzungstruppen in Irak

Rainer Rupp
Zum ersten Mal seit Beginn des Krieges hat US-Präsident George W. Bush am Mittwoch ernsthafte Schwierigkeiten in Irak eingeräumt. »Wir gewinnen nicht«, gestand Bush in der US-Tageszeitung Washington Post ein, um nachzuschieben: »Wir verlieren aber auch nicht«. Immerhin: Das Eingeständnis bricht mit der bisherigen Siegespropaganda.

Der wiedererlangte Realitätssinn dürfte mit dem sogenannten Baker-Bericht ebenso zu tun haben wie mit der Tatsache, daß sein neuer Verteidigungsminister Robert Gates kürzlich bei seiner Anhörung im Kongreß die These eines Sieges in Irak ganz nebenbei entkräftet hatte. In der Washington Post machte Bush dann auch noch eine zweite Kehrtwende, indem er sich für eine bisher von ihm abgelehnte Erhöhung der Mannschaftsstärke der US-Armee um 70000 Mann aussprach. Der Stabschef der US-Armee, General Peter Schoomaker, hatte letzte Woche vor dem US-Kongreß gewarnt, daß die Landstreitkräfte wegen Irak und Afghanistan »zerbrechen werden«. Au...

Artikel-Länge: 3030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €