3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.12.2006 / Ausland / Seite 8

»Die Wohnungslosen leben in kleinen Zeltstädten«

In Japan versuchen Menschen ohne Obdach, sich politisch zu organisieren und solidarische Gemeinschaften zu bilden. Ein Gespräch mit Adrian Mengay

Sebastian Wessels
Adrian Mengay hat mit den autonomen Wohnungslosen (»No-jyuku-sha« – »Camper auf dem Feld«) in Osaka gearbeitet. Er gehört der »Solidaritätsgruppe der japanischen No-jyuku-sha (Berlin)« an

Am heutigen Mittwoch findet vor der japanischen Botschaft in Berlin eine Solidaritätskundgebung für die autonome Wohnungslosenbewegung in Japan statt. In welcher Form organisieren sich die Betroffenen?

In Osaka etwa gibt es Versuche der Bewohner eines Slum-ähnlichen Stadtteils, sich selbst zu organisieren. Die Wohnungslosen müssen dort bis zu 14 Stunden täglich arbeiten, als Dosen-, Altpapier- oder Müllsammler. Betroffene haben sich nun organisiert, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen und ihre Lebensform zu verteidigen. Sie besetzen öffentlichen Raum, leben zusammen in kleinen Zeltstädten in Parks. Sie versuchen eine andere Art von Vergesellschaftung, um der Isola­tion zu entgehen, die in der japanischen Gesellschaft sonst verbreitet ist. In ihrer prekären, lebe...

Artikel-Länge: 4201 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!