3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
06.12.2006 / Antifa / Seite 15

Wer hat Angst vor Oskar?

Verschwörungstheorie à la carte: Ex-SPD-Leute unterwandern Linke auf der Suche nach »nationalbolschewistischer« Heimat. junge-Welt-Mitarbeiter als »Stichwortgeber« geoutet

Markus Bernhardt
Die Linksfraktion liegt bei Umfragen stabil um oder über zehn Prozent, die Vereinigung der ehemaligen PDS mit der Wahlalternative WASG kommt voran, Oskar Lafontaine soll im nächsten Jahr zum Vorsitzenden der fusionierten Linken gewählt werden – daß das einigen Leuten nicht paßt, liegt auf der Hand.

Der Spiegel eröffnete im Sommer das große Halali, sprach von einem bevorstehenden »Aufstand Ost« der Ex-PDS gegen Lafontaine. Kurz darauf polemisierte der Landesvorstand Sachsen-Anhalt der Linkspartei, Lafontaines Kurs öffne »das Tor zu nationalistischer, antisemitischer und fremdenfeindlicher Mobilisierung«. Parallel denunzierte das Hamburger Nachrichtenmagazin die junge Welt als Hort ehemaliger Stasi-Leute und Verschwörungstheoretiker und warnte, daß das Blatt immer mehr Einfluß auf die Linksfraktion bekäme. Die Verschwörungstheorie wurde damit »belegt«, daß die langjährige jW-Redakteurin Ulla Jelpke Bundestagsabgeordnete und jW-Mitarbeiter Jürgen Elsässer Mit...

Artikel-Länge: 4412 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €